Wer bin ich?

Je älter ich werde, umso rätselhafter wird mir diese Frage …

Ziemlich sicher aber ist, dass ich im letzten Jahrhundert geboren wurde – in der Stadt, in der auch Robert Schumann zu Hause war.

Biografie · Autorin · Erzählerin · Musikerin  ]

Die Zeit bis zu meiner Ankunft war nicht allzu romantisch. Ich kam dennoch munter, gesund und ganz nah an einem Schwanenteich zur Welt.

Liegt dort der Grund meiner Vorliebe für Märchen?

Nach dem „Medizinrad der Indianer“ fällt mein Geburtstag in den „Mond der knospenden Bäume“. Jedes Jahr faszinierte mich eine Blume mit ihren Extremen und Verwandlungen besonders, bis ich entdeckte, dass diese nach indianischer Tradition mein Totem im Pflanzenreich ist – der Löwenzahn. Dazu entstand später mein Gedicht Dandelion.

Neben der Literatur bestimmen Musik und Erzählkunst mein berufliches Leben.

Wenn ich beim gemeinsamen Musizieren, auf Lesungen oder beim Erzählen von Märchen und Geschichten aus aller Welt in den Augen von Erwachsenen und Kindern einen Funken entzünden und entdecken kann, bin ich rundum glücklich.

Ich bin

Ich bin

Ich bin nicht

meine Weste

 

Biografie
Ik bün keen (Texte Niederdeutsch)

Tätigkeitsfelder:
Autorin · Erzählerin · Musikerin