Biografie

Elisabeth Melzer-Geissler

wurde 1950 in Zwickau geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Sachsen. In Dresden legte sie ihr Abitur ab und absolvierte parallel dazu eine Berufsausbildung. An der Franz-Liszt-Hochschule in Weimar studierte sie Musik, an der Universität in Leipzig Theologie.

1977 verließ sie mit ihrem Mann die DDR, gefolgt von einem achtjährigen Einreiseverbot. In Reutlingen und Stuttgart studierte sie Pädagogik und legte 1980 ihr Examen in Musik- und Religionspädagogik ab.

Seit 1984 lebt sie mit ihrer Familie nördlich von Hamburg. Über zwanzig Jahre war sie als Lehrerin an verschiedenen Freien Schulen von der Ersten bis zur Dreizehnten Klasse in allen Altersstufen sowie als Dozentin an Fachschulen tätig.

Seit 2003 arbeitet sie freiberuflich als Autorin und Erzählerin, als Musik-Dozentin und Seminarleiterin.

Ihre Fragen drehen sich immer wieder um den Sinn unseres Lebens, um den Menschen, um unsere Verantwortung füreinander im größeren gesellschaftlich politischen Rahmen und in den alltäglichen Dingen.

Regelmäßig ist sie als Erzählerin für Jung und Alt unterwegs, sie erteilt Musikunterricht und schreibt Lyrik, Kurzprosa, Aphorismen und Biografien.

Seit den Achtzigerjahren erschienen zahlreiche Texte von ihr in verschiedenen Anthologien und Zeitschriften. Die Gedichte Kreuz II und Kariertes Bettzeug wurden preisgekrönt.

In mehreren Literatur-Vereinen ist die Autorin aktives Mitglied:

Elisabeth Melzer-Geissler war von 2005 bis 2008 Erste Vorsitzende von Schriftsteller in Schleswig-Holstein e.V.

Bibliografie

Eigenständige Veröffentlichungen

2016 Spann dein Vertrauen …
Lyrik & Fotografie

2016 … dass niemand das Träumen vergessen soll
Lyrik & Fotografie

2015 Schweigen ist Silber
Kurzprosa Neuauflage

2014 Oederaner Stadtporträts
vier Biografien

2013 Alt-Dresdner Lesebuch
Anthologie

2013 Wenn der Wind unsere Seele streift
Lyrik in Wort & Bild / Neuauflage

2011 Durchs Fenster geguckt
Buch und 2 Hör-CDs mit Text & Musik

2008 Schweigen ist Silber
Kurzprosa

2003 Wenn der Wind unsere Seele streift
Lyrik / Erstauflage

2002 Woher? Wohin? Wozu? – Begegnung –
Lyrik in Wort & Bild

Anthologien:   Kurzprosa  ⁄  Lyrik  ⁄  Aphorismen  ⁄  Haiku

Advertisements