Woher? Wohin? Wozu? Begegnung

2003
Wort und Bild
Eigenverlag

Cover & KlappentextInhaltsverzeichnisBeschreibung

Cover & Klappentext

Cover: Agnus Dei 1999 (Claudia Treutlein)


Inhaltsverzeichnis

Sechs Gedichte von Elisabeth Melzer-Geissler
zu sechs Bildern von Claudia Treutlein

Bild: Agnus Dei III 1999
Text: Kreuz II 2002

Bild: Ostern 2000
Text: Auferstehung 1991

Bild: Auflösung 1998
Text: Dandelion 2001

Bild: Agnus Dei – in Tempore Belli 1998
Text: es lohnt 1973

Bild: Erwachen 1995
Sehnsucht 1991

Bild: Gedenktafel II 1991
Text: An den Geliebten 2000

Kurzbiografie: Claudia Treutlein
Kurzbiografie: Elisabeth Melzer-Geissler


Beschreibung

Die jeweiligen Gedichte von Elisabeth Melzer-Geissler entstanden zu Bildern von Claudia Treutlein bzw. wurden ihnen zugeordnet und fanden in diesem Flyer (Hochformat: 21 x 10 cm) ihren Platz. Später folgten gemeinsame Ausstellungen mit Lesungen.

Die süddeutsche Künstlerin und Restauratorin Claudia Treutlein ist seit 1991 freiberuflich tätig und hat neben der Malerei Interesse an Musik und Lyrik. Der expressive Stil ihrer Bilder folgt der archetypischen Farbgebung eines Matthias Grünewald. Ihre Werke gründen sich in der Meditation. Elisabeth Melzer-Geisslers Gedichte lassen ihre besondere Beziehung zur Lyrik von Rose Ausländer und Nelly Sachs erahnen.

Advertisements