Literaturcafé in Husum

Wir beiden Pastorentöchter
Lesung mit musikalischen Zwischentönen

Mittwoch, 9. November 2016, um 16.00 Uhr
Ort: Künstlercafé & Wortwerke
Neustadt 18
25813 Husum

Irmela Mukurarinda und Elisabeth Melzer-Geissler lesen am 9. November 2016 in Husum ab 16.00 Uhr Auszüge aus ihren Werken im Künstler-Café von „Wortwerke“.

Veranstalter:
Künstlercafe & Wortwerke Husum / www.buchhandlungwortwerke.de/

Die beiden Autorinnen (Jahrgang 1949 und 1950) lesen Texte aus ihren Veröffentlichungen, dazu erklingen musikalische Zwischentöne.

Im Roman „Wendeschleife“ (Irmela Mukurarinda) und in der Kurzprosa „Schweigen ist Silber“ (Elisabeth Melzer-Geissler) geht es vor allem um ihre Erfahrungen in Ost und West. Denn das verbindet beide: Sie wuchsen in einem evangelischen Pfarrhaus zu DDR-Zeiten in Brandenburg, bzw. in Sachsen auf und studierten Theologie. Beide wechselten Ende der Siebzigerjahre von Ost nach West.

Nein, schön war´s nicht immer, aber beide möchten ihre Erfahrungen nicht missen.
Sie sind von ihren Erlebnissen geprägt und schreiben darüber.

Irmela Mukurarinda – protestantisch und protestierend – und seit Jahrzehnten mit einem Afrikaner verheiratet, hat oft das Gefühl, zwischen sämtlichen Stühlen zu sitzen.

Dieses Gefühl ist Elisabeth Melzer-Geissler sehr vertraut.
Was bleibt in solchen Situationen? Sich-Aufrichten und Stehen.

Unter diesem Thema fand am 22. Februar 2016 eine gemeinsame Lesung in Templin statt.

Veranstalter:
Künstlercafe & Wortwerke Husum
buchhandlungwortwerke.de/

Advertisements